Vatertagsfest MV Mühlhausen 29.5. & 30.5.

mehr...
02.05.2019

Sommerserenade Samstag 6 Juli 2019

mehr...
02.05.2019
Schrift: AAA
 
Die Jugendausbildung beim Musikverein Mühlhausen
 
Warum gerade ein Musikinstrument  beim Musikverein Mühlhausen erlernen?
 
Musik…
 
macht Spaß und Freude
fördert die Entwicklung,
stärkt soziale Kompetenzen,
fördert das kognitive Denken,
stärkt das „Wir-Gefühl“ ,
fördert das positive Selbstbild,
fördert schulische Leistungen


Der Verein stellt sich den veränderten Anforderungen einer musikalischen Nachwuchsarbeit. Ziel ist es die Kinder und Jugendlichen qualifiziert auszubilden und sie in das Jugendorchester und später in das Blasorchester zu integrieren. Die Zusammenarbeit mit den Musikschulen und ausgewählten Instrumentallehrern ist dabei nur ein Baustein unserer Jugendausbildung. Über verschiedene Wege kann der  musikalische Einstieg beim Musikverein beginnen: Mit ca. 8 Jahren beginnt die  musikalische Grundlagenbildung in einer BläserAG, die in der Schule angesiedelt ist; diese steht unter der Leitung des Musikvereins. Im anschließenden Vororchester werden die Kinder auf die Anforderungen des Jugendorchesters vorbereitet. Nach ausreichenden Fähigkeiten im Zusammenspiel in der Gruppe, sowie auf dem Instrument, darf der Jungmusiker im Jugendorchester aktiv mitspielen. 

 Stufenfertig1

 

Die Wissenschaft und insbesondere die neuere Hirnforschung hat bereits  bewiesen , dass das Erlernen eines Instruments und im Besonderen das Musizieren in der Gruppe die positive Entwicklung von Kindern auf vielen Ebenen unterstützt. Durch das Musizieren werden die Zentren für Lernen, Sprache, Gedächtnis, Kreativität und Emotionen aktiviert - das Gehirn wird so umfassend angeregt, wie dies kaum eine andere Tätigkeit schafft . Und, das passiert alles ganz „nebenbei“. Im Vordergrund steht die Freude und der Spaß an der Musik.Der Musikverein ermöglicht darüber hinaus positive Gruppenerlebnisse durch gemeinsame Auftritte und andere Freizeitaktivitäten.